13.08.2014

Die neuen PU-Hotmelt-Systeme der Hermann Otto GmbH lassen sich in vielen Parametern, wie z.B. Viskosität, Verarbeitungszeit, Anpresszeit, Endfestigkeit sowie anderen prozess- und anwendungsorientierten Anforderungen sehr exakt anpassen. Dabei ermöglichen die Novasil® Hotmelts auch kürzere Taktzeiten dank zusätzlicher physikalischer Haftung durch Abkühlen. Sie reduzieren so die Prozesskosten und erhöhen die Prozesssicherheit.

Hermann Otto GmbH, PU-Hotmelt-Systeme
© ISGATEC GmbH 2019