Aktuelles / Entwicklungen - Klebetechnik / Flüssigdichtsysteme

22.09.2015

Der niedrigviskose, transparente, UV- und lichthärtende Klebstoff Vitralit®  UV 4050 LV von Panacol haftet sehr gut auf den meisten Kunststoffen, auf Metallen (Edelstahl, Stahl oder Aluminium) und auf Glas. Mit ihm können auch UV geblockte Substrate, wie PC, verklebt werden. Er lässt sich automatisiert applizieren. Für den Einsatz in medizintechnischen Anwendungen wird er gerade gemäß USP Class VI und DIN ISO 10993-4/-5 geprüft.

Panacol-Elosol GmbH, Vitralit® UV 4050 LV
Panacol-Elosol GmbH, Vitralit® UV 4050 LV
18.09.2015

Die volumetrische 2K-Dosierpumpe MM25 von Henkel bietet höchste Prozesssicherheit, gepaart mit temperatur- und viskositätsunabhängigen Dosiergenauigkeiten von ± 1%. Mit der universell einsetzbaren Pumpe lassen sich alle bekannten Loctite-Klebstoffe wie 2K-Epoxies, 2K-PUR oder der neu entwickelte 2K-Hybrid-Klebstoff Loctite 4090 vollautomatisch in industriellen Prozessen applizieren.

Henkel AG & Co. KGaA, 2K-Dosierpumpe MM25
Henkel AG & Co. KGaA, 2K-Dosierpumpe MM25
17.09.2015

Die LED Powerline AC/IC von Hönle – ein luftgekühltes kompaktes Hochleistungs-UV-LED-Array mit integrierter Steuerungselektronik – steht in den Wellenlängen 365/385/395/405 +/-10nm zur Verfügung und lässt sich auf das zu härtende Substrat abstimmen. Zwei Varianten unterscheiden sich in Leistung und Größe des Austrittsfensters. Die bestrahlte Fläche beträgt 78mm x 10mm bzw. 82mm x 20mm.

Dr. Hönle AG, Hochleistungs-UV-LED-Array
Dr. Hönle AG, Hochleistungs-UV-LED-Array
15.09.2015

Panacol hat die Füllstoffe und Härtersysteme der Elecolit® -Reihe leitfähiger Klebstoffe modifiziert, wodurch  die Leitfähigkeit verbessert wird. Sie können per Jetverfahren aufgetragen werden. Viele 1K-Epoxidklebstoffe können durch neue Härter im Snap-Cure-Verfahren innerhalb kurzer Zeit aushärten. Die neuen Silberleitklebstoffe sind in verschiedenen Viskositäten erhältlich.

Panacol-Elosol GmbH, Elecolit®-Reihe
Panacol-Elosol GmbH, Elecolit®-Reihe
14.09.2015

Nordson EFD führt die piezoelektrische Jet-Dosiertechnologie ein. Das PICO® Pμlse™ -Ventil und der PICO Toμch™ -Controller ermöglichen reproduzierbare Mikrodosierungen von bis zu 0,5 nL bei einer kontinuierlichen Betriebsgeschwindigkeit von bis zu 500 Hz und Spitzen von bis zu 1500 Hz. Damit können Flüssigkeiten mit niedriger und hoher Viskosität auf beliebige Oberflächen aufgetragen und präzise Dosierungen bei schnelleren Zyklen erreicht werden.

Nordson Deutschland GmbH, PICO® Pμlse™-Ventil und PICO Toμch™-Controller
Nordson Deutschland GmbH, PICO® Pμlse™-Ventil und PICO Toμch™-Controller
31.08.2015

Die ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH hat ein Fluid Dosing & Deposition (FDD) Kit für den 3D-Druck entwickelt, der neben dem Druckkopf auch die geeignete Steuerung sowie hilfreiches Zubehör wie Dosiernadeln und Kartuschen beinhaltet. Das Verfahren ist für alle Fluide von niedriger bis sehr hoher Viskosität (> zwei Millionen mPas) einsetzbar. Verarbeitet werden können z.B. Silikone sowie zweikomponentige Kleb- und Dichtstoffe auf Polyurethan- oder Epoxid-Basis.

ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH, 3D-Druck Fluid Dosing & Deposition (FDD) Kit
ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH, 3D-Druck Fluid Dosing & Deposition (FDD) Kit
21.08.2015

Delo hat einkomponentige Epoxidharze auf Anhydridbasis entwickelt, die von -65 °C bis +250 °C eingesetzt werden können und somit 70 °C über den bisherigen Standards liegen. Sowohl die Zugfestigkeit, Druckscherfestigkeit, als auch die Verbundfestigkeit nach Lagerungen bei 200 °C und mehr sind außerordentlich. Das Material eignet sich für das Verkleben und Vergießen von Sensoren sowie Halbleitern und Anwendungen im Automotive-, Leistungselektronik und Ölbohrequipment-Bereich.

DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA, einkomponentige Epoxidharze auf Anhydridbasis
DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA, einkomponentige Epoxidharze auf Anhydridbasis
17.08.2015

Die 3M präsentiert auf der Bondexpo Scotch-Weld 2K Acrylat-Klebstoffe, die geruchsarm sind und schnell aushärten. Sie haften auch auf leicht öligen oder verschmutzten Oberflächen. In der VHB 59er Serie gibt es jetzt die Klebebänder von 0,15 mm bis 0,3 mm. Sie eignen sich für sehr schmale Anwendungen auf hochenergetischen Werkstoffen. Das doppelseitige Klebeband 9088-200 ist in Bezug auf UV- und Temperaturbeständigkeit sowie Scherfestigkeit überzeugend.

04.08.2015

Die Dr. Hönle AG hat mit  der LED Powerline AC / IC ein luftgekühltes Hochleistungs-UV-LED-Array mit integrierter Steuerungselektronik zur Aushärtung von Klebstoffen und Vergussmassen entwickelt. Für die Wellenlängen 365/385/395/405 +/-10nm lässt sie sich bestens auf den eingesetzten Klebstoff oder die eingesetzte Vergussmasse abstimmen. Das System gibt es für die bestrahlte Fläche von  78 mm x 10 mm und 82 mm x 20 mm.

Dr. Hönle AG, LED Powerline AC / IC
Dr. Hönle AG, LED Powerline AC / IC
04.08.2015

Neuerdings liefert die Drei Bond GmbH auch die Kombination von Dichtstoff-Applikation und Plasma-Vorbehandlung in einer Anlage. Die Plasma-Vorbehandlung reinigt die Fügeteile bis in den Mikrostrukturbereich und an Kunststoff-Oberflächen werden durch Veränderung der Molekülstruktur chemische Bindungskräfte zum Dichtstoff aktiviert. Dadurch wird die Dichtflächenhaftung gesteigert und die Diffusions-Unterwanderung der Dichtraupe z.B. durch Öl verhindert.

Drei Bond GmbH, Kombination Dichtstoff-Applikation und Plasma-Vorbehandlung in einer Anlage
Drei Bond GmbH, Kombination Dichtstoff-Applikation und Plasma-Vorbehandlung in einer Anlage
© ISGATEC GmbH 2020