Standard Objektansicht. Klicken Sie hier, um ein eigenes Template zu erstellen, Knoten ID: 5746, Objekt ID: 5776

Statische Dichtungen

Statische Dichtungen

Name Klasse Sektion

Der Dialog mit Anwendern ist meist der beste Impulsgeber. So auch bei der Entwicklung eines neuen Dichtungswerkstoffs auf Basis von Fasern, der den Anforderungen nach einer „anwenderfreundlichen und fehlerverzeihlichen Dichtung“ Rechnung trägt. Bei einem Innovationsworkshop schrieben die Anwender den Entwicklern Folgendes ins Lastenheft – der Dichtungswerkstoff sollte:

• Oberflächenfehler ausgleichen,
• Montagefehler verzeihen,
• eine ungleichmäßige Verteilung der Schraubenkräfte verkraften und
• Überpressungsschutz bieten (hohe maximal zulässige Flächenpressung, auch unter Temperatur).

Gelöst wurde dieser Anforderungskatalog mit der KLINGER®CompenSil, einer speziellen NBR-/Mineralfasermischung mit entsprechenden Eigenschaften. Sie bietet eine hohe Zusammendrückbarkeit und Rückfederung und hat eine sehr gute Anpassungsfähigkeit an Oberflächenfehler. Sie verzeiht Montagefehler, hat – richtig eingesetzt – eine sehr niedrige Leckagerate und ist standfest unter Temperatur. [...]

Dipl.-Ing. Wolfgang Abt (Klinger GmbH)
ISGATEC: Media - Fachartikel 1

Es gibt im Bereich Dichten. Kleben. Polymer. technische Lösungen, die auf den ersten Blick die Lösung für ein Problem zu bieten scheinen. Auf den zweiten Blick und genauer betrachtet, werden dann systembedingte Grenzen deutlich – und Probleme in der Praxis sind dann eigentlich vorprogrammiert. So lohnt sich es z.B. metallummantelte Dichtungen mit Auflagen nach DIN EN 1514-7 und 12560-7 genauer zu betrachten. 

Mehr zu metallummantelten Dichtungen

Peter Thomsen (Lannewehr + Thomsen GmbH & Co. KG)
ISGATEC: Media - Fachartikel 1
© ISGATEC GmbH 2019