Werkstoffe für Hochleistungsdichtungen

(Bild: iStock_theasis)

Werkstoffe für Hochleistungsdichtungen

Thementag Trends und Herausforderungen

Die steigenden Anforderungen an Dichtungen, Formteile und Profile werden heute quer durch alle Branchen zunehmend materialseitig erfüllt. Da diese Entwicklung anhält, ist aktuelles Werkstoff-Know-how wichtiger denn je.

Veranstaltungsnummer: IFO 19 GA

Termin

23.11.2021 - 23.11.2021

Ort

Online

Teilnahmegebühr

online:
690,00 € zzgl. MwSt.

Abschluss

Zertifikat

Uhrzeit: 9:00 bis 17:00 Uhr

Ihr Kontakt: Sandra Kiefer

Dichtungen, Formteile und Profile werden heute bei höheren und tieferen Temperaturen, höheren Drücken, aggressiveren Medien etc. eingesetzt. Parallel dazu steigen die Anforderungen hinsichtlich Standzeiten, Funktionssicherheit und Umweltschutz, an diese Bauteile, wobei sich letzteres u.a. in neuen bzw. modifizierten Normen und Regelungen ausdrückt. In der Praxis werden Standardwerkstoffe immer mehr durch Hochleistungswerkstoffe, anwendungsspezifisch eingestellte Werkstoffe und Compounds sowie Materialkombinationen ersetzt. Denn mit den bewährten Lösungen von früher lassen sich heutige Anforderungen in der Automobilindustrie, Chemie, Lebensmittel- und Pharmaindustrie, Energietechnik, Maschinen- und Anlagenbau etc. immer weniger erfüllen. Konstrukteur:innen und Entwickler:innen müssen also bei der Entwicklung moderner Dichtstellen das Potenzial der aktuellen Werkstofftechnik voll ausschöpfen.

Ziel dieses neuen Online-Forums ist es Konstrukteurin:innen und Entwickler:innen sowie Entscheider:innen aus Einkauf und Qualitätssicherung einen Überblick über den Stand der Werkstofftechnik für Dichtungen, Formteile und Profile zu geben. Werkstoffe sind ein komplexes Thema. Hier unsere Gliederung - alle Tage bzw. Halbtage können einzeln gebucht werden:

  1. Thementag Trends und Herausforderungen (1. Tag: 23.11.2021, Uhrzeit: 9:00 bis 17:00 Uhr)

  2. Werkstoff-Special TPE | TPU (2. Tag Vormittags: 24.11.2021, Uhrzeit: 9:00 bis 12:30 Uhr)

  3. Werkstoff-Special PTFE | FKM | Fluorpolymere (2. Tag Nachmittags: 24.11.2021, Uhrzeit: 13:15 bis 17:00 Uhr)

  4. Werkstoff-Special Silikon (3. Tag Vormittags: 25.11.2021, Uhrzeit: 9:00 bis 12:30 Uhr)

  5.  Werkstoff-Special Hochleistungskunststoffe (3. Tag Nachmittags: 24.11.2021, Uhrzeit: 13:15 bis 17:00 Uhr)

Die Werksstoff-Specials sind eine Vertiefung zum Thementag Trends und Herausforderungen. Branchenbesonderheiten werden mit Praxisbespielen in den jeweiligen Werkstoff-Specials behandelt. Diese orientieren sich an den Haupteinsatzbereichen für die jeweiligen Werkstoffe.

Bei Buchung von mehreren Werkstoff-Specials erhalten Sie 15% Nachlass auf jedes weitere Werkstoff-Special.

Ergänzende Specials zum Thementag

(einzeln buchbar)

.

.

Derzeit gemeldete Referent:innen: (Stand: 31.05.2021)

Vorträge

Dichtung und Wahrheit!
Dichtung und Wahrheit!
NBR 70 reicht nicht! Eine systematische Analyse der Einsatzbedingungen ist unabdingbar.

Simon Treiber
Berger S2B GmbH

mehr zum Vortrag
Kennwerte und Werkstoffinformationen richtig interpretieren
Kennwerte und Werkstoffinformationen richtig interpretieren
Warum Datenblätter nicht überbewertet werden dürfen und warum sie trotzdem eine gute Entscheidungshilfe sind

Dipl.-Ing. Bernhard Richter
O-Ring Prüflabor Richter GmbH

mehr zum Vortrag
Materialien unter Druck – eine Challenge
Materialien unter Druck – eine Challenge
Hochleistungskunststoffe und innovative Materialentwicklungen für Anwendungen unter hohem Druck

Dr. Marc Langela
Stasskol GmbH

mehr zum Vortrag

Veranstaltungsablauf

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für unser Online-Forum beinhaltet die online Teilnahme am Forum, Zugriff auf die aufgenommenen Vorträge, Forumsunterlagen, Teilnahmezertifikat.

Bei Anmeldung von zwei oder mehreren Teilnehmenden erhalten Sie 10% Nachlass auf die Teilnahmegebühr ab dem zweiten Teilnehmenden.

Bei Buchung von mehreren Werkstoff-Specials erhalten Sie 15% Nachlass auf jedes weitere Werkstoff-Special.

Hinweise zum Forum

So funktioniert es:

  • Sie erhalten die Zugangsdaten zum Online-Forum einige Tage vor der Veranstaltung nach Zahlungseingang.
  • Das Videokonferenztool Yulinc ist DSGVO konform, browsergestützt (kein Download bzw. Installation nötig), die Serverfarm steht in Deutschland.
  • Grundvoraussetzungen zur Teilnahme sind eine performante Internetverbindung, ein Computer (Desktop) bzw. Laptop (Smartphone wird nicht empfohlen!) mit Lautsprecher und Mikrophon. Ideal sind Kopfhörer und Mikrofon oder ein (Handy)-Headset und ggf. ein zweiter Bildschirm. Eine Webcam für die Vorstellungsrunde etc. wäre schön, ist aber optional.
  • Während des Vortrags sind die Mikrofone der Teilnehmenden ausgeschaltet und werden nach Ermessen zugeschaltet.
  • Systemvoraussetzungen (die aktuelle Version eines dieser Internetbrowser): Google Chrome

Datenschutzhinweis: Mit der Buchung dieses Online-Forums erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse zur weiteren Organisation der Veranstaltung übermittelt werden.