Dichten

IT-Security – auch ein Aspekt für die Dichtungstechnik

Industrie 4.0

IT-Security – auch ein Aspekt für die Dichtungstechnik

Teil 2: Ist das alles schon so schlimm?

Dichtungen und Industrie 4.0 haben heute eigentlich wenige Berührungspunkte. Das wird sich durch intelligente Dichtungen und den Rahmenbedingungen für Dichtungen in zunehmend vernetzten Anlagen ändern. Und damit lohnt sich ein Blick auf das weite Feld der IT-Sicherheit – insbesondere hinsichtlich der Sensibilisierung für ein Thema, das uns in Zukunft öfter beschäftigen wird.

mehr

Neue Hybridmaterialien  für Profile und Formteile

Neue Hybridmaterialien für Profile und Formteile

Stand der Entwicklung und Perspektiven

In vielen Branchen wird Feststoffsiliconkautschuk gerne für Dichtungen, Profile und Formteile eingesetzt. Steigende Anforderungen führen aber auch dieses Material immer wieder an die Grenzen. Hier bieten sich Silicon-Hybridmaterialien an – erste Entwicklungen sind Erfolg versprechend.

mehr

Emaillierte Flansche sicher abdichten

Emaillierte Flansche sicher abdichten

Dem Stand der Technik heute und morgen Rechnung tragen

Das Abdichten emaillierter Flansche erfordert den Einsatz von genau auf den Anwendungsfall abgestimmten Dichtungs- und Verbindungssystemen. Inzwischen stehen viele technische Detaillösungen zur Verfügung, die auch der erwarteten neuen Version der TA Luft Rechnung tragen.

mehr

Neue Dosierzelle für die Serienfertigung

Neue Dosierzelle für die Serienfertigung

Für anspruchsvolle Dosieraufgaben hat Scheugenpflug die neue, leistungsstarke Dosierzelle DispensingCell DC803 im Programm. Diese wurde speziell auf die Anforderungen industrieller Serienproduktionen mit kurzen Taktzeite

mehr

Dispenser-Vielfalt für die Kleinstmengendosierung

Dispenser-Vielfalt für die Kleinstmengendosierung

Die preeflow eco-PEN- und eco-DUO-Serien von Viscotec lassen sich einfach in bereits bestehende Produktionsprozesse einbinden. Für die unterschiedlichen Aufgabenstellungen stehen verschiedene Systeme zur Verfügung.

mehr

Forum

17.11.2020 - 18.11.2020

Das O-Ring Forum

Die Neuauflage der bewährten Veranstaltungsreihe komprimiert wertvolles Wissen für gute O-Ring Abdic…

mehr

Seminar

08.12.2020

Konstruieren mit Fluorpolymeren

Wenn Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit gefordert sind, haben Fluorpolymere deutliche Vorteile…

mehr

Anzeige

Fluide und Pasten prozesssicher verarbeiten

ViscoTec bietet alles aus einer Hand: Von der Entnahme über die Produktaufbereitung bis hin zur Dosierung. Für ein erfolgreiches Zusammenwirken aller Komponenten. Die Systeme eignen sich perfekt für niedrig- bis hochviskose, scherempfindliche und abrasive 1K & 2K Materialien in den verschiedensten Anwendungen.

Weitere Informationen

Kleben

Die verlängerte Werkbank  für Dichten, Kleben und Verguss

Die verlängerte Werkbank für Dichten, Kleben und Verguss

Lohndienstleistungen sind mehr als eine kostengetriebene Make-or-buy-Entscheidung

Lohnschäumen und -verguss werden oft auf eine einfache Make-or-buy-Entscheidungsformel reduziert. Dabei wird meist das wirkliche Potenzial einer effektiven verlängerten Werkbank für die eigenen Produkte unterschätzt.

mehr

„Bonding 5.0 ist nicht die nächste Klebrevolution, sondern die Essenz für erfolgreiches Kleben“

„Bonding 5.0 ist nicht die nächste Klebrevolution, sondern die Essenz für erfolgreiches Kleben“

Der integrierte, ganzheitliche Ansatz wird beim Kleben immer wichtiger

Bei allen euphorischen Klebtechnik-Zukunftsprognosen darf nicht vergessen werden, dass die Entwicklungen der Märkte und Branchen für diese Technologie auch Veränderungen mit sich bringen. „Dies erfordert dann auch eine konsequente Ausrichtung auf Anbieterseite“ – macht Christian Eicke, Vertriebsleiter und Prokurist, DREI BOND GmbH, mit dem Bonding 5.0-Ansatz deutlich.

mehr

Nicht nur die Aushärtezeiten signifikant reduzieren

Nicht nur die Aushärtezeiten signifikant reduzieren

Neues Mikrowellenkonzept wirkt in mehrfacher Hinsicht

Die Aushärtezeiten von Materialien sind heute in vielen Fällen in kürzer getakteten Fertigungsprozessen ein zentrales Thema. Mit einem neuen, zum Patent angemeldeten Aushärtekonzept ist – je nach Material – eine deutliche Verkürzung der Aushärtezeit möglich.

mehr

Klebstoffe richtig einsetzen

Kleben

Klebstoffe richtig einsetzen

Mit Klebstoffen lassen sich sowohl „alte“ als auch neue Werkstoffe perfekt verbinden. Für den jeweiligen Zweck bedarf es aber der Wahl des richtigen Klebstoffes. Der Technische Handel will den Unternehmen dabei schnell u…

mehr

Neues Verkapselungsmaterial für die Leiterplattenmontage

Neues Verkapselungsmaterial für die Leiterplattenmontage

Das Verkapselungsmaterial Dymax Multi-Cure® 9037-F härtet sekundenschnell unter Einwirkung von UV/sichtbarem Licht aus und ein sekundärer Wärmehärtungsprozess ermöglicht auch die Aushärtung in den Schattenzonen, die auf …

mehr

Forum

10.11.2020 - 11.11.2020

Klebtechnik

Die Klebtechnik ist gleichermaßen Gegenwarts- und Zukunftstechnologie. Sie spielt bei vielen Trends,…

mehr

Seminar

06.10.2020 - 08.10.2020

Remote Leadership | Verteilte Teams erfolgreich und motivierend digital führen

Digitalisierung, Mobilität, Vernetzung, Cloud-Computing und Industrie 4.0 haben weitreichende Auswir…

mehr

Polymer

Warum man sich mit  Dichtungswerkstoffen  beschäftigen sollte

Warum man sich mit Dichtungswerkstoffen beschäftigen sollte

Impulse des Werkstoffforums 2019

Warum sind wir heute hier? Dies war die Frage, mit der das Werkstoffforum eröffnet wurde. Die Antworten waren so vielschichtig wie die Auswahl eines geeigneten Werkstoffes in der Praxis.

mehr

„Entwicklungszeiten mehr als zu halbieren, ist keine Seltenheit“

„Entwicklungszeiten mehr als zu halbieren, ist keine Seltenheit“

Simulation eröffnet der Bauteilentwicklung große Rationalisierungspotenziale

Die Automobilindustrie ist für viele Entwicklungen im Dichtungs- und Polymerbereich zentraler Treiber. Das wirkt sich schon beim Prototyping aus. Warum das so ist, darüber unterhielt sich DICHT! mit Rudolf Randler, Head of Simulation, Andreas Minatti, Head of Business Development, und Konrad Dubler, Teamleader Engineering Mobility der Dätwyler Schweiz AG.

mehr

„Zum Standort Deutschland gibt  es für uns keine Alternative.“

„Zum Standort Deutschland gibt es für uns keine Alternative.“

Trends, kundenspezifische Anforderungen und neue Sourcing-Strategien verändern Märkte für moderne Materialien und Halbzeuge

Es macht Sinn, die komplette Wertschöpfungskette – Entwicklung, Produktion (Mischen, Extrusion, Vulkanisation) und Qualitätssicherung – an einem Standort in Deutschland zu konzentrieren. Dieser Standpunkt war angesichts der Globalisierungstendenzen der letzten Jahre eher ungewöhnlich, hat sich aber für Cooper Standard Technical Rubber GmbH bewährt. Über Hintergründe und Perspektiven sprach DICHT! mit Emmy van Eecke, Senior Account Managerin, Bernd Hellmann, Account Manager, undDr. Birgit Meuret-…

mehr

Überarbeitetes Produktportfolio

Überarbeitetes Produktportfolio

Auf die sich verändernden Marktanforderungen reagiert die LEHVOSS Group mit der Produktlinie LUVOTECH®. Sie beinhaltet technische, hochfeste und biegesteife Hochtemperatur-Polyamid-Compounds in Kombination mit Rezyklaten…

mehr

3D-Druckverfahren für PTFE-Teile

3D-Druckverfahren für PTFE-Teile

Mit dem 3D-druckfähigen PEEK-Filament von Evonik steht ein „Implant-Grade“ für den Medizinbereich zur Verfügung, mit dem Implantate entsprechend der ASTM F2026- Standardspezifikation für PEEK-Polymere in additiven Fert…

mehr

Forum

03.12.2020 - 03.12.2020

E-Mobility & Co. – optimal temperiert!

Eine der zentralen Fragen bei den neuen Mobilitätskonzepten ist das effektive Thermomanagement der F…

mehr

Seminar

06.10.2020 - 08.10.2020

Remote Leadership | Verteilte Teams erfolgreich und motivierend digital führen

Digitalisierung, Mobilität, Vernetzung, Cloud-Computing und Industrie 4.0 haben weitreichende Auswir…

mehr

Newsletter

Bleiben Sie aktuell und holen Sie alle Infos zu sich nach Hause.

Das Magazin,<br>das Lücken schliesst

Das Magazin,
das Lücken schliesst

Die aktuelle DICHT! u.a. mit den Ergebnissen der Umfrage zum Thema "Dichten" sowie Statements zu Trends und Entwicklungen beim Kleben.

Klebtechnik unterstützt Kreislaufwirtschaft und Ökobilanzen

Klebtechnik unterstützt Kreislaufwirtschaft und Ökobilanzen

Mit dem Ziel Materialentwicklungen und Verbindungstechnologien zur Ressourcenschonung und Vermeidung einer Linearwirtschaft voranzutreiben, hat das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschu…

mehr

130 Jahre Pfeiffer Vacuum

130 Jahre Pfeiffer Vacuum

Seit 130 Jahren bringt Pfeiffer Vacuum in der Vakuumtechnik zahlreiche Entwicklungen auf den Markt, von denen Wissenschaft und Industrie gleichermaßen profitieren.

mehr

Grundsteinlegung für die Modellfabrik des SKZ

Grundsteinlegung für die Modellfabrik des SKZ

Am 23. Juli 2020 fand die Grundsteinlegung für die SKZ Modellfabrik 2020 in Würzburg statt.

mehr

Hänchen stellt Geschäftsbereich H-CFK®  ein

Fokussierung

Hänchen stellt Geschäftsbereich H-CFK® ein

Im Zuge der jährlichen Aktualisierung der Strategie hat die Herbert Hänchen GmbH & Co. KG den Unternehmensbereich H-CFK® eingestellt.

mehr

Kommentar

Die Krise ganz einfach nutzen

(Bild: ISGATEC GmbH)

Die Krise ganz einfach nutzen

Krisen gehören zum Wirtschaftsleben und sollten nicht immer nur einseitig unter aktuellen wirtschaftlichen Aspekten betrachtet werden.

mehr lesen

Das Letzte

(Bild: www.rainer-e-ruehl.blogspot.com)

Wissensmanagement

Die Meinungen über Herausforderungen und Mitteleinsatz beim Wissensmanagement gehen teilweise auseinander, wobei unsere Drei sich beim Mitteleinsatz eher in gelernten Strukturen bewegen.

weitere Cartoons

Stellenangebote

Anwendungsberater (m/w/d) im technischen Vertrieb mit direktem Kundenkontakt

Ulman Dichtungstechnik GmbH

für die Standorte Gärtringen oder Neudenau gesucht. Werden Sie Teil unseres motivierten und engagierten Teams.

Stellengesuche

Anwendungsberater | Application Engineer

sucht eine neue Herausforderung in der technischen, klebtechnischen Beratung vornehmlich deutschland- aber auch weltweit.

Stellen-ID: 201709282102

Leiter Profit Center

sucht eine neue Herausforderung in Süddeutschland.
Stellen-ID: 201910190169

Key Account Manager im Außendienst

sucht eine neue Herausforderung im Vertrieb für metallische und/oder elastomere Produkte für die Automobilindustrie und Industrie.

Stellen-ID: 201912030173

Anwendungstechnik | Projektleitung

sucht eine neue Herausforderung als Key Account Manger im Bereich Automotive.

Stellen-ID: 201906030168

Application Engineer

sucht eine neue Herausforderung in Südwestdeutschland (Baden-Württemberg, Bayern).

Stellen-ID: 201905290167