Icon Dossiers aktiv

Dossiers - Technologiedossier 3D-Druck

Die Möglichkeiten des 3D-Drucks / der additiven Fertigung beflügeln auch im Bereich Dichten. Kleben. Polymer. die Phantasie. Dabei verändert diese Technologie vieles über die gesamte Wertschöpfungskette und bietet eine Reihe neuer Perspektiven. In diesem Dossier sammeln wir deshalb interessante Konzepte, Projekte, Produkte und Dienstleistungen rund um den 3D-Druck und die additive Fertigung – und bieten damit eine fokussierte Plattform für alle Konstrukteure, Einkäufer, Qualitätsmanager und Instandhalter, die sich vertieft mit den neuen Möglichkeiten auseinandersetzen wollen.

 

Hinweis zur Benutzung:  
Zur Suche nach einzelnen Unternehmen empfehlen wir Ihnen die Volltextsuche in unserer Suchmaschine der Dichtungs-, Klebe- und Polymertechnik.  Bitte nutzen Sie zur Navigation den Back-Button Ihres Browsers um nach Ansicht eines Beitrages zurück zum Dossier zu kommen.

News

09.11.2017

Nach Bestätigung der globalen Qualitätsnorm für die Automobilindustrie IATF 16949:2016 ist Kegelmann Technik auch gemäß EN 9100 zertifiziert.

Damit weist das Unternehmen nun auch die Erfüllung der hohen spezifischen Ansprüche der Luft- und Raumfahrtbranche an ein Qualitätsmanagementsystem nach. Im Sinne größtmöglicher Sicherheit legt die EN 9100 - neben der kundenorientierten detaillierten Dokumentation aller Prozesse- besonderen Wert auf Rückverfolgbarkeit und Fälschungssicherheit der hergestellten Bauteile. Dabei spielen nicht nur die spezifischen Anforderungen und Richtlinien der Luft- und Raumfahrtindustrie eine wichtige Rolle, sondern insbesondere auch das Bewusstsein eines jeden Mitarbeiters für seinen individuellen Qualitätsbeitrag.

06.09.2017

Auf der Fakuma zeigt LEHVOSS Group verschiedene Compounds, u.a. neue thermoplastische Compounds, neue Werkstoffe  auf Basis des hochtemperaturbeständigen Polymers PEKK sowie eine neue Produktlinie für den 3D-Druck.

Die Produktlinie LUVOCOM CXR umfasst thermoplastische Compounds auf Basis von Polyamid, die durch Bestrahlung vernetzbar sind. Produkte dieser Linie zeichnen sich durch erhöhte Temperaturbeständigkeit und Dauergebrauchstemperatur aus. In Verbindung mit Verstärkungsstoffen und Additiven sind hochfeste und tribologisch verbesserte Compounds realisierbar. Dies resultiert in höheren Materialfestigkeiten unter Wärmeeinfluss und einer längeren Nutzungsdauer von Bauteilen. Auf Basis des hochtemperaturbeständigen Polymers PEKK bietet LUVOCOM 1114 neue Werkstoffe mit außergewöhnlichen tribologischen und thermischen Eigenschaften. Im Vergleich zu anderen Hochtemperaturpolymeren zeigt das Verschleiß- und Reibverhalten von Compounds dieser Linie einen niedrigen und besonders gleichmäßigen Verlauf bis 165 °C. Weiterhin weist LUVOCOM 1114 eine erhöhte Wärmeformbeständigkeit auf. Mit präsentiert man eine neue Produktlinie für den 3D-Druck. Die Materialien sind für den Einsatz in extrusionsbasierten 3D-Druckverfahren – u.a. Fused Filament Fabrication – optimiert. Das hauseigene 3D-Druck-Technikum unterstützt die Entwicklung von Werkstoffen und Kundenbauteilen.

Fakuma: Halle B1, Stand 1109

Lehmann & Voss & Co. KG, neue Compounds.

ISGATEC Seminare zum Thema

© ISGATEC GmbH 2017
» Datenschutz
» Impressum

Cookie Hinweis: Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche/Funktionen bestmöglich für Sie darstellen zu können.
Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.      » mehr erfahren