Management & Führung

Motivationstraining: Selbstmotivierung - Teams motivieren - Organisationen motivieren

Erfolgreiche Trainer im Leistungssport nutzen sie genauso wie Führungskräfte. Sie gilt als Quelle von Energie, Leistung, Kraft und sogar Beliebtheit, als Wunderwaffe in Change-Prozessen und als Sesam-Öffne in der Mitarbeiter-Führung. Als Selbstmotivation ermöglicht sie, auch ungeliebte Aufgaben mit Freude und Leichtigkeit zu erledigen, so dass der Innere Schweinehund  gezähmt werden kann.

 

Doch was ist das Geheimnis?

 

Was macht es so schwer sich oder andere zu motivieren? Warum werden die Dinge lieber vertagt und vor sich hergeschoben? Was bewirkt, dass wir lieber auf dem Sofa sitzen bleiben, als die Laufschuhe zu schnüren? Und warum lassen sich andere oft nur mit Mühe von unserer eigenen Euphorie anstecken?

 

Was steckt wirklich hinter dem Mythos Motivation ? Und wie lauten die besten Methoden, um sich selbst und andere erfolgreich zu motivieren? Gibt es sie wirklich die Motivations-Formel?

 

Unser Seminar Motivationstraining: Selbstmotivierung – Teams motivieren – Organisationen motivieren wirkungsvolle Methoden für die Praxis ! richtet sich an Führungskräfte aller Hierarchieebenen.

 

Es vermittelt:

 

  • die grundlegenden neurobiologischen und motivationspsychologischen Zusammenhänge,
  • erklärt die erfolgreichsten Methoden zur Selbstmotivierung und zur Motivierung von Teams im Detail und Schritt für Schritt,
  • stellt erprobte Checklisten zur sofortigen Anwendung in der Praxis bereit,
  • verdeutlicht die Methoden zur Selbstmotivierung/ Motivation von Teams anhand konkreter Fallbeispiele aus der Praxis,
  • vertieft die Methoden zur Selbstmotivierung/ Motivation von Teams durch Fallarbeit an eigenen Beispielen der Teilnehmer. Somit erhalten die Teilnehmer bereits im Seminar Lösungen für Ihre eigenen Themenstellungen.

Was ist eigentlich „Motivation

  • Zum besseren Verständnis von Motivation, Motivierung, Selbstmotivation
  • Warum will ich motivieren und nicht …?
  • Alternativen zur Motivation

 

Was man besser vorher weiß

  • Grundlagen aus der Hirnforschung
  • Grundlagen aus der Motivationspsychologie

 

Die Kunst der „Selbstmotivierung

  • Die Embodiment-Technik  erfolgreich zur Selbstmotivierung einsetzen
  • Die eigenen intrinsischen Motivatoren zur Selbstmotivation erfolgreich nutzen* intrinsische Motivatoren: - intrinische Motivatoren: das Konzept, - Analyse der eigenen intrinischen Motivatoren, - Umsetzung in die Praxis: so motiviere ich mich selbst, - die Selbst-Kontrollkraft gezielt zur Selbstmotivierung nutzen, - unbewusste Blockaden und Hürden überwinden

 

Teams und Organisationen motivieren

  • Wie alles beginnt: Motivation 1.0
  • Was hinter Motivation 2.0 wirklich steckt
  • Die Rahmenbedingungen unter denen Motivation 2.0 nur funktioniert
  • Das Geheimnis von Motivation 3.0
  • Wann und wie Motivation 3.0 funktioniert
  • Wie man mit Motivation 3.0 unterschiedliche Persönlichkeitstypen motiviert
  • Die Motivationsformel
  • Motivationsformel + Selbstmotivierung zur Motivation von Teams und organisationen kombinieren
  • Fallbeispiel: Organisationen zu einer grundlegenden Veränderung motivieren
  • Fallarbeit mit den Fällen der Teilnehmer

 

Referent

Dr. Michael Ullmann
Dr. Michael Ullmann
  • Arbeitete über 17 Jahre im leitenden Management und in Führungsverantwortung in unterschiedlichen Branchen (Maschinenbau, Energietechnik, Logistikdienstleistung).
  • Verantwortete unter anderem die Trainingsbereiche von M-Dax Unternehmen, war Prokurist und Senior Berater einer der großen Unternehmensberatungen.
  • Heute erfolgreich als Unternehmensentwickler, Management-Trainer und Business-Coach selbstständig.
  • Arbeitet zudem als Mental- und Team-Performance-Coach im Eishockey (1. Bundesliga sowie die Deutschen Eishockey Nationalmannschaften).
  • Dr. Ullmann ist zertifizierter Coach (DCG) und hat Ausbildungen in integraler Struktur- und Organisationsaufstellung, zum Managementtrainer und Systemischen Prozessmanager absolviert.
  • Er gilt als renommierter Experte für die Themen: Mentale Fitness in Verkauf, Führung und Leistungssport, Motivation, Gesunde Führung (Health Leadership), Team-Performance, Umgang mit Druck und Streß (Resilienz), Veränderungsmanagement.

Ihr Kontakt

Sefanie Wüst

Stefanie Wüst
Projektmanagement AKADEMIE

Tel.: +49 (0)621 7176888-2
E-Mail: swuest@isgatec.com

» Details & Vita

Seminarnummer MUF 18

Termine

Für die Online-Anmeldung wählen Sie bitte einen Termin:

» 15.09.2017

Anmeldung möglich bis 3 Wochen vor Termin möglich

ODER:
» Dieses Seminar INHOUSE anfragen

Teilnahmegebühr
590 EUR (zzgl. MwSt.)

Dieses Seminar mit unserem Referenten Herrn Dr. Ullmann bieten wir Ihnen auch als Inhouse-Seminar (firmeninterne Veranstaltung) oder als persönliches Coaching an.

 

Selbstverständlich passen wir hierbei alle aktuellen Themen und Anforderungen Ihres Unternehmens entsprechend an. Unser Referent wird sich über die Inhalte direkt mit dem Auftraggeber absprechen und weitere Details klären.

 

Gerne schicke ich Ihnen dazu weitere Informationen!

© ISGATEC GmbH 2017
» Datenschutz
» Impressum